Bitte deaktiviere Deinen Werbeblocker für eine vollständige Anzeige meiner Links

Samstag, 23. Januar 2016

Eierstich ( Suppeneinlage )

Zutaten :

( reicht für 4 Portionen )


120 g Milch
1/2 TL Salz
1 Prise Muskat
4 Eier

400 g Wasser

gerne könnt Ihr Eure Lieblingskräuter
in die Eierstichmasse geben

Milch, Salz, Muskat und die Eier in den Mixer geben und 15 Sek / auf Stufe 5 vermengen.

Danach bitte die Milch/Ei Masse in einen Gefrierbeutel füllen der mindestens  3 Liter Fassungsvermögen hat. Als Hilfe könnt Ihr den Gefrierbeutel in das Garkörbchen stellen.


Der gefüllte Gefrierbeutel wird nun flach auf den Varoma Einlegeboden gelegt, die Tütenöffnung einfach locker einklappen. 10 Min / Varoma / Stufe 1. Nach diesem Vorgang bitte noch 5 Min ruhen lassen.

Nach diesen 5 Min den Beutel aufschneiden und die Eimasse entweder in Rauten schneiden oder mit Plätzchenausstechern schöne Motive ausstechen.


Die fertigen z.B. Rauten können problemlos eingefroren werden. Ich hab Sie allerdings höchstens für 1/2 Jahr im Frost.

Ich wünsche einen guten Hunger. Es ist billig und wertet optisch die Suppe auf.

Hier das Video für die Herstellung von Eierstich



zurück
Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF