Bitte deaktiviere Deinen Werbeblocker für eine vollständige Anzeige meiner Links

Sonntag, 8. Mai 2016

Kartoffelpizza

Teig :
50 g. Parmesan

500 g Kartoffeln in Stücken
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
50 g Sahne
1 Ei
2 TL Speisestärke
50 g Haferflocken

Belag:
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen

50 g Öl
300 g Dosentomaten
1 Fleischbrühwürfel

1 1/2 EL Pizzagewürz
2 Kugeln Mozarella
125 g gewürfelter Speck
1 rote Paprika in Streifen 

Zubereitung:

Den Parmesan in den Mixtopf geben und 10 Sek / Stufe 10 zerkleinern.
Die restlichen Zutaten für den Teig hinzugeben und mit Hilfe des Spatels 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern.

Die Teigmasse nun in eine mit Backtrennmittel gefettete Form geben und 25 Min / 200 Grad bei Umluft vorbacken.


In der Zwischenzeit einfach den Mixer kurz ausspülen und mit der Soße weitermachen.

Die Zwiebel und den Knoblauch in den Mixtopf geben 3 Sek / Stufe 5. Mit dem Spatel alles nach unten schieben und das Öl hinzugeben. Jetzt andünsten  2 Min / Varoma / Stufe 1.

Die restlichen Zutaten für die Soße in den Mixtopf geben und 8 Min / Varoma / Stufe 1 ohne Messbecher einkochen lassen. ( Garkörbchen als Spritzschutz oben drauf stellen ) Nachdem das einkochen beendet ist bitte den Messbecher aufsetzen und die 20 Sek / Stufe 8 pürieren.

Die Tomatensauce auf den vorgebackenen Kartoffelboden verteilen und mit Pizzagewürz bestreuen. Nun könnt Ihr nach Herzenslust belegen. Ich habe mich für gewürfelten Speck und eine rote Paprika entschieden. Am Schluss kommt der Mozzarella in Scheiben rüber und das ganze wieder ab in den Backofen 25 Min / 200 Grad Umluft .





zurück
Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF