Bitte deaktiviere Deinen Werbeblocker für eine vollständige Anzeige meiner Links

Sonntag, 27. November 2016

Quarkstollenkonfekt

100 g weiche Butter
75 g Zucker
1 Pr. Salz
1 TL Vanilleextrakt
150 g Quark
1 EL Orangeat
300 g Mehl
1 TL Zimt
1,5 TL Backpulver
100 g gehackte Mandeln
100 g Marzipanrohmasse ( gehobelt )


optional nachdem Backen:
200 g Puderzucker
200 g zerlassene Butter







Die Butter, Zucker, Salz und Vanilleextrakt in den Mixtopf geben und 30 Sek / Stufe 4 verrühren. Mit dem Spatel alles einmal nach unten schieben und dann bitte 2 Min / Stufe 2,5 schaumig rühren.

Quark und Orangeat in den Mixtopf geben 30 Sek / Linkslauf / Stufe 4 vermengen.

Nun alle restlichen Zutaten in den Mixtopf geben 3 Min / Teigknetstufe. Gerne könnt Ihr den Spatel zum rühren zu Hilfe nehmen.

Der Teig ist nun fertig und kann mit einem Eisportionierer auf den Zauberstein gegeben werden. Selbstverständlich geht auch einem Backblech.


230 Grad / 12 Min Zauberstein

200 Grad / 10 bis 12 Min Backblech 

Optional könnt ihr die noch warmen Quarkstollenkonfekte danach in geschmolzene Butter tauchen und dann mit Puderzucker bestreuen. Aber es geht auch ohne Butter, wenn das Konfekt noch warm ist.








zurück
Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF