Bitte deaktiviere Deinen Werbeblocker für eine vollständige Anzeige meiner Links

Samstag, 13. Mai 2017

Carrot Cake like Starbucks mit den Schichtkuchenbackset

Böden:
350 g Karotten geschält in Stücken
150 g Walnüsse

200 g brauner Zucker
180 g neutrales Öl
3 EL Joghurt
3 Eier
1 TL Vanilleextrakt
1/4 TL Muskatnuss gemahlen z.B. von Just Spices
2 TL Ceylon Zimt z.B. von Just Spices
1 Päckchen Backpulver
1/2 TL Salz
250 g Mehl 

Topping:
300 g Frischkäse
120 g Butter
200 g Puderzucker

Die Karotten in den Mixtopf geben 10 Sek / Stufe 5 und umfüllen in eine Schüssel.

Walnüsse in den Mixtopf geben 2 Sek / Stufe 5 und umfüllen in eine Schüssel.

Zucker, Öl, Joghurt, Eier, Vanilleextrakt, Muskatnuss, Ceylon Zimt, Salz und die Eier in den Mixtopf geben 10 Sek/ Stufe 4.

Mehl, Backpulver, die zerkleinerten Möhren und die zerkleinerten Nüsse in den Mixtopf geben. 60 Sek / Stufe 4.


Den Teig auf die vier Schichtbackformen verteilen und in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für ca 45 bis 60 Min backen. Bitte Stäbchenprobe machen. Wer nicht die Schichtbackformen hat, kann alternativ eine Springform benutzen.

In der Zeit des backens wird das Topping hergestellt.

Butter, Zucker und Frischkäse in den gesäuberten Mixtopf geben und 1 Min / Stufe 4 glattrühren. Das Topping kann nun in ein Schüsselchen gefüllt und in den Kühlschrank gestellt werden.

Den Kuchen nach dem Backen aus den Schichtbackformen stürzen und komplett auskühlen lassen.

Nun wird alles nach und nach zusammengesetzt. Den ersten Boden auf einen Tortengleiter / Kuchenbrett setzen und von den Seiten Backpapier zwischen Gleiter und Kuchen schieben. Die Platte soll ja schön sauber bleiben.


Auf den ersten Boden mit dem Streicher das  Topping verteilen und den nächsten Boden aufsetzen.


Damit der Kuchen nicht umstürzt, gerne mit einem Stäbchen fixieren.  Bis alle Böden übereinander gestapelt sind. Nun mit dem Streicher die Torte mit dem Topping bestreichen ( auch die Seiten ). Wichtig : Das Topping muss kalt sein, damit es gut an die Böden haftet.


Ich hatte noch Walnüsse übrig, diese habe ich mit keinem Messer kleingehackt und an die Seiten des Kuchens gedrückt. Noch etwas Deko nach Bedarf drauf. Ich hatte hier Marzipan Mohrrüben. Diese gibt es bei Rewe, Real und im Kaufland.


Schaut Euch gerne das Video an, hier könnt Ihr es sehr gut sehen.

Nun gerne verzieren und schön kühl stellen.

Die Torte ist so saftig und wunderbar im Geschmack.

 


Thermosternchen Pampered Chef Shop
Schichttorten-Backset


zurück
Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF