Bitte deaktiviere Deinen Werbeblocker für eine vollständige Anzeige meiner Links

Donnerstag, 25. Mai 2017

Chili Cheese Fries vom gr. Ofenzauberer / Zauberstein


Mit einem Gemüsemax oder einem Messer 10 Kartoffeln in Spalten schneiden und in die Nixe geben  mit 1 Flasche  Bier ( hell, Marke nach Geschmack )   und 100 g Wasser übergießen
 und 6 Std im Bier ziehen lassen

Je länger die Kartoffelspalten in der Bierlake liegen, umso aromatischer werden sie.
Zusätzlich geben die Kartoffeln die Stärke ab,was die Spalten später besonders knusprig und aromatisch werden lässt.


Pommes abspülen und wirklich ganz trocken tupfen 

 in der Nixe mit 3 EL neutralen Öl, 1 TL Paprikapulver, 1TL Salz, 2 ausgepresste Knoblauchzehen vermengen 
( alternativ kann ich auch JustSpice Cajun empfehlen, ist super lecker ) 

Die Chili Sauce wird in der Zeit zubereitet.

250 g Rinderhack, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehen in einer Pfanne mit etwas Öl krümelig anbraten und zur Seite stellen

1 Zwiebel , 1 Knoblauchzehe in den Mixtopf geben

5 Sek / Stufe 6 zerkleinern

1 EL Öl dazugeben und bei 

4 Min / 120 Grad / Stufe 1 
andünsten

 400 g stückige Tomaten, 1 TL Worcestersauce, 1/ TL Chilipulver, 250 g Salsa Sauce,
in den Mixtopf geben 
15 Min / 100 Grad / Stufe 1

400 g Kidneybohnen und das Hackfleisch in den Mixtopf geben

4 Min / 100 Grad / Linkslauf / Sanftrührstufe 

Die marinierten Kartoffelspalten nun auf dem gr. Ofenzauberer verteilen und das Chili in die Mitte geben. Beim gr. Ofenzauberer immer die 2/3 Belegung beachten!


Jetzt kann alles in den Ofen 
Ober-/Unterhitze/ 230 Grad / unterstes Rost für 30 bis 40 Min 

Die Kartoffelspalten sollten jetzt schön knusprig sein

150 g Cheddar Käse gerieben auf die Chiliauce geben und weitere 10 Min backen lassen. 
Gerne kurz die Grillfunktion dazunehmen


Als Topping schneide ich Frühlingszwiebeln klein und gebe diese oben auf. 

Ein fantastisches Gericht und jede Sünde wert.

Flogende Pampered Chef Produkte wurden verwendet:
GemüsemaxGroßer Ofenzauberer

Thermosternchen Pampered Chef Shop
Großer Ofenzauberer


zurück
Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF