Donnerstag, 13. November 2014

Miesmuscheln in Weissweinsosse


Zutaten:
1 Stück Zwiebel, Mittelgroß
1 Stück Lauch, nur das weiße
30 g Butter
250 g Weißwein
200 g Wasser
2 Stück Lorbeerbltter
15 Stück Pfefferkörner
1/2 TL Salz
100 g Creme fraiche legere, nach dem garen.
1000 g Miesmuscheln, in der Regel pro Person 1 Kilo. Sud ist bis 2 Kilo

Hier das Video

1. Die Miesmuscheln, waschen und säubern. Alle Miesmuscheln in den Varoma geben mit Salz und gemahlenen Pfeffer würzen. Die 1/2 Zwiebel, den Lauch ( nur das weiße ) und den Sellerie in groben Stücken in den [locked] geben und 5 Sek auf Stufe 5 zerkleinern.
2. Dann die Butter in den [locked]3 Min / Varoma / Stufe 1
3. Danach die restlichen Zutaten in den [locked] Varoma oben rauf und 25 Minuten / Varoma/ Stufe 1 garen.
4. Nach dem garen die Muscheln beiseite Stellen und nach bedarf Creme fraiche sowie Salz und Pfeffer dazugeben. Der Sud wird dann aufpüriert. Stufe 10 ca. 20 bis 30 Sek.
5. Der Sud wird in eine Schale gefüllt die Muscheln hinzugegeben und genießen.


Bitte achtet darauf das die Muscheln vor dem garen wirklich verschlossen sind, das ist ein Zeichen dafür das Sie noch leben und gut sind. Sollten nach dem garen die Muscheln sich nicht geöffnet haben, diese bitte wegschmeißen dann kann es sein das etwas mit der Muschel nicht stimmt.

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF