Mittwoch, 24. Juni 2015

BBQ Sauce von Liebelei Dreierlei



100 g Schalotten
30 g Öl
5 Stück Knoblauchzehen
100 g brauner Rohrzucker
200 g Orangensaft
100 g Sherry Essig 
100 g Kaffee
40 g Worcester - Sauce
50 g Honig 
1 Stück Chili Schote
480g abgetropfte Tomaten
1 TL Paprika de la Vera ( raucharoma )
1 TL Hawaianisches Salz
1/2 TL Rauchsalz





http://goo.gl/nkrgqVAm einfachsten geht Knoblauch schälen mit dem  Knoblauchschäler

Schalotten und Knoblauch in den Mixtopf geben 5 Sek / Stufe 5 alles bitte mit dem Spatel runterschieben. Das Öl dazu und alles 3 Min/ 120 Grad / Stufe 1 andünsten.

Zucker dazugeben 3 Min / 100 Grad / Stufe 1. Nun den Orangensaft, Sherry-Essig, Kaffee, Worcester-Sauce, Honig, Chili-Schote 20 Min / 120 Grad / Stufe 1.

Jetzt werden die Tomaten ( abgetropft ), Paprika de la Vera, das hawaianische Salz sowie das Rauchsalz in den Mixtopf gegeben und 1 Min / Stufe 6 .

Den Gareinsatz als Spritzschutz aufgesetzt und 80 Min / 120 Grad / Stufe 1 einkochen lassen,. Bitte immer etwas Sichtkontakt halten. Ich mag es lieber wenn die Konsistenz dicker ist. Daher die lange Zeit. Wollt Ihr es lieber flüssig, einfach die Zeit verringern.

Die Sauce entwickelt ihren typischen Geschmack nach 3 Tagen. Dann ist sie richtig durchgezogen. Sie kann aber auch sofort vertilgt werden. Das Raucharoma kommt aber erst nach der Wartezeit voll durch.


Es ist eine meiner Favoriten. Viel Spaß dabei.

Das Ur-Rezept stammt von dem Blog

http://dreierlei-liebelei.blogspot.de/

Schaut da mal vorbei, wunderbare Rezepte und wunderschöne Bilder.



                                                  mild und scharf

zurück
Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF