Sonntag, 28. Juni 2015

Kirsch-Streuselkuchen, wie vom Bäcker

Dieser Kuchen ist super schnell,
sehr lecker und schmeckt wirklich wie vom Bäcker

Zutaten:

Streusel:
400 g Mehl
200 g Zucker
1 Päck. Vanillezucker
250 g Butter direkt aus dem Kühlschrank

Teig:
130 g Butter
120 g Zucker
3 Eier
1 Prise Salz
300 g Mehl
3 gestr. TL Backpulver ( bitte seht auf die Empfehlung Weinsteinbackpulver)
70 g Milch

Belag:
2 Gläser Schattenmorellen
2 Päckchen Vanillepuddingpulver
3 EL Zucker
Alle Zutaten für die Streusel in den Mixtopf geben und 20 Sek auf Stufe 4 verrühren. Laut Rezept sollen die Streusel ganz klein sein, also nicht zu lange rühren, sonst werden sie klumpig. Die Streusel bitte umfüllen und in den Kühlschrank stellen.

Nun gehen wir den Teig an.

Die Butter, Zucker und die Eier 1 Min / Stufe 4 damit es schön schäumig geschlagen ist, dann bitte den Rest für den Teig dazugeben. 30 Sek / Stufe 3.

Jetzt kann der Teig schon auf dem Backblech verteilt werden. Am besten ist ein Backblech mit Rand, damit beim backen nicht der typische Backblechrand entsteht der meißtens nicht gegessen wird.


Jetzt kommt auch schon der letzte Schritt nämlich der Belag:

Der Mixtopf wird gesäubert benutzt. Der Saft der Kirschen mit dem Vanillepuddingpulver und Zucker hineingeben und 7 Min / 100 Grad / Stufe 2 erhitzen. Der Saft ist dann schon schön eingedickt und geliert.

Nun die Kirschen in den Mixtopf geben, alle Kirschen unterheben und vermengen mit Hilfe eines Spatels. Diese Masse dann bitte auf den Teig gleichmäßig verteilen.


Jetzt können die Streusel darübergegeben werden.


Das ganze ab in den Ofen, bei Ober / Unterhitze 180 Grad / 60 Min backen.

Ein fantastischer Kuchen, sehr lecker überhaupt nicht trocken. Perfekt !!!



Das Video zum Kuchen gibt es hier

Das Ur-Rezept stammt von der Quelle Rezeptwelt und wurde eingestellt von Kochmaus68.

       
Blechkuchen-            Weinstein-
Springform                Backpulver


zurück
Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF