Montag, 16. November 2015

Elisenlebkuchen für KitchenAid ®

Hier das Rezept für die KitchenAid®

Zutaten :

6 Eier
100 g Zucker
200 g gem. Haselnüsse
200 g gem. Mandeln
10 Tropfen Bittermandelaroma
100 g Zartbitterschokolade geraspelt
5 EL Honig
100 g Orangeat
100 g Zitronat
100 g geh. Mandeln
1 TL Rum
1 Päck. Lebkuchengewürz
1 Päck. Oblaten in 50mm, 70mm oder 90mm

Glasur nach Wunsch

Hier das Rezept für den Thermomix®


Die Eier in die KitchenAid® geben und 5 Min mit dem Zucker und dem Bittermandelaroma auf höchster Stufe ca 5 Min cremig schlagen.


Das Zitronat und Orangeat bitte ganz ganz klein hacken und mit allen anderes Zutaten in die KitchenAid® geben. Nun noch mal kurz durchrühren lassen auf Stufe 2 bis 4 bis sich alles verbunden hat.


Wichtig ist den Teig nicht zu lange rühren, er wird sonst zu klebrig.

Der etwas verflüssigte Teig muß jetzt 3 Stunden ruhen damit sich alles sehr gut miteinander verbindet.

Nach 3 Stunden kann der Teig in die Endverarbeitung gehen. Ich nutze zur Verarbeitung meine neue Lebkuchenglocke.

Super einfach in der Handhabung.

Zuerst streicht Ihr den Teig in die Lebkuchenglocke.


Danach gebt Ihr die Oblate oben auf.


Nun wird das ganze umgedreht und mit einer Drehung auf das Backblech gegeben. Sollte sich oben eine kleine Spitze abzeichnen mit feuchten Finger bitte nacharbeiten.


Die Anleitung könnt Ihr im Video noch mal genau nachvollziehen.

Die Lebkuchen kommen dann in Ofen bei ca. 150  Grad für 25 Min .

Hier das Video für die Herstellung von Lebkuchen

Nachdem der Lebkuchen gebacken ist, könnt Ihr Sie nach Lust und Laune noch überziehen.


Die Lebkuchenglocke gibt es in 5cm, 7cm und 9cm.
Mit der 9cm Lebkuchenglocke kann man auch kleine Amerikaner hersellen.



zurück
Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF