Montag, 23. November 2015

Weihnachtsfenster



Zutaten:
150 g Mehl
1 Prise Salz
1 Eigelb
60g Sahne
85 g zimmerwarme Butter
50 g Zucker
1 TL geriebene Zitronenschale
3 EL Zuckerrübensirup
1 EL brauner Zucker
1 TL Lebkuchengewürz 
50 g gemischte Nüsse in meinem Fall
Mandelblättchen und gehackte Erdnüsse






Das Mehl ( gesiebt ), Salz, Eigelb, Sahne, 60 g der Butter ( in kleinen Stücken ) 50 g Zucker, und die Zitronenschale in den Mixtopf geben. 1 1/2  Min / Teigstufe.


Den Teig nun bitte in eine Schüssel geben mit etwas Mehl bestäuben und 30 Min im Kühlschrank lagern.


Der Backofen kann nun schon auf 200 Grad Umluft vorgeheizt werden. Der Teig wird jetzt direkt auf dem Backpapier ausgerollt ( so dünn wie möglich ). Bitte darauf achten das der Teig etwas kleiner ausgerollt wird als das Backblech ist.

Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen, damit er sich beim backen nicht wölbt.


Jetzt kann man den Teig schonmal auf das Backblech ziehen.

Die restliche Butter bitte schmelzen und mit dem Zuckerrübensirup vermischen. Diese Masse bitte auf den Teig pinseln.


Jetzt sind die Nüsse dran. Diese werden mit dem Rorzucker und dem Lebkuchengewürz vermischt und über den Teig gestreut.


Jetzt können die Weihnachtsfenster auf die mittlere Schiene für 12 Min gebacken werden. Gleich nachdem Ihr das Backblech herausgeholt habt, bitte mit einem Rädchen die Fenster ausschneiden. ca 5 x 3 cm. 






zurück
Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF