Montag, 15. Februar 2016

Pfannkuchen mit Schinken/Käse/Tomate - fast fettfrei -

Zutaten:
200 g Käse Emmentaler, Gouda was ihr mögt
100 g Mehl
250 g Milch
4 Eier
1 TL Salz
200 g gekochter Schinken ( diesen bitte würfeln )
200 g Creme Fraiche oder Schmand
2 EL gemischte Kräuter nach belieben





Hier das Video für die Herstellung


Den Käse in den Mixtopf geben und 6 Sek / Stufe 6 zerkleinern. Gerne greift das Messer in den weichen Käse und das Messer hängt ein bischen , bitte nicht beunruhigen lassen.

Dazu kommen nun Mehl, Milch, Eier und Salz dies wird 10 Sek / Stufe 4 vermischt.Den Schinken habe ich in der Zeit gewürfelt gebe ihn nun in den Mixtopf und vermenge das ganze noch einmal 10 Sek / Stufe 2,5. Linkslauf ist nicht nötig.


Die Masse auf das Backblech mit dem Backpapier gießen, achtet darauf das es ein höheres Backblech ist.

Im Backofen auf 225 Umluft backen, mittlere Schiene 15-20 min
Es kann sein das der Teig Blasen schlägt, aber diese gehen beim abkühlen wieder weg.


In dieser Zeit vermenge ich in einer seperaten Schüssel das Creme Fraiche mit den Kräutern, diese Masse dann auf die noch warme Fläche streichen. Jetzt verteile ich noch Tomate und Rucola auf dem Teig und rolle diesen der länge nach auf.

Alle 4 cm einen Zahnstocher einstechen und dann dazwischen immer ein Stück abschneiden. Ist einfach hilfreich, da die Rolle so fixiert wird.


Bei uns gibt es diese Rollen immer mit Salat, göttlich sage ich Euch.


Sie schmecken heiß / und kalt. Man kann die  Röllchen auch überbacken im Ofen, auch super lecker.


Hier noch ein Tipp, wieder super flexibel was das belegen betrifft. Lachs und Dill sind auch super super super

zurück
Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF