Mittwoch, 30. März 2016

Gugelhupf „Apfeltraum“ aus dem Airfryer von Suzane Braun

Zutaten
90 g geschmolzene Butter
35 g Sahne
40 g Rohrohrzucker
1 Prise Salz
1 gestr. Tl Vanillezucker
½ Tl Citroback
30 g Kokosraspeln
1 Ei
1 paar Spritzer Zitrone

* diese Zutaten verrühren

70 g Dinkelmehl 630
1 gestr. Tl Backpulver
¼ Tl Zimtpulver

* diese Zutaten hinzufügen und gut verrühren

Montag, 28. März 2016

Sonntag, 27. März 2016

Karamellzwiebelchen




1 Glas Perlzwiebeln
4 EL Zucker
250 g Cola
3.4 Knoblauchzehen
1/2 TL Sambal Oelek
eine Prise Pfeffer











Samstag, 26. März 2016

Zitronenkuchen wie im Starbucks

Zutaten :

3 Stück Eier Größe M
200 g Zucker
30 g Butter, weich
1 Päckchen Vanillinzucker
90g Pfanzenöl
180 g Mehl
1/2 TL Weinsteinbackpulver
1/2 TL Natron
1/4 TL Salz
60 g Zitronensaft frisch gepresst


Guss:

250 g Puderzucker
40 g Zitronensaft ( wer es nicht so zitronig mag
nimmt 20 Zitronensaft und 20 Wasser )

Freitag, 25. März 2016

Dinkelbrot aus dem Airfryer von Suzane Braun

Zutaten
ca. 170 g lauwarmes Wasser
1/3 Frischhefe ca. 14 g oder (ca. 6 g Trockenhefe)
1 Tl Agavendicksaft

* diese drei Zutaten verrühren

140 g Dinkelmehl 1050
190 g Dinkelmehl 630
½ TL Backmalz
3 El Sonnenblumenkerne
3/4 Tl Salz

* diese Zutaten hinzufügen und 10 Minuten kneten


Samstag, 19. März 2016

Osterbirnen mit Saint Agur


Zutaten:

8 gefrorene Blätterteigscheiben
1 gr. Dose Birnen halbiert
100g Saint Agur
2 EL brauner Zucker
2 TL Honig 
2 EL Mascapone
1 Eigelb
2 EL Sahne 




Freitag, 18. März 2016

Small Steps Käsekuchen (Dreh dich rum Kuchen) aus dem Airfryer von Suzane Braun

Zutaten
60 g Zucker
55 g Mehl
2 Eier
105 g geschmolzene Butter
2 gestr. Tl Vanillezucker
1 gestr. Tl Backpulver
180 g Quark 40 %
12 g Vanillepuddingpulver
Zitronensaft von 1/3 Zitrone
1 gehäufter Tl Grandma's Flash von Herbaria ( Gewürzzucker für Muffins, Kuchen und Pancakes )

Dienstag, 8. März 2016

Produkttest Philips Pasta Maker


Heute ist es wieder soweit, ich habe einen neuen Produkttest anzubieten.

Etwas angespornt durch meine Facebook Gruppe Philips Airfryer and Friends wurde ich auf den Pasta Maker von Philips aufmerksam.

Viele waren am schwärmen wie toll er sein soll, viele waren am überlegen ob sich die Anschaffung überhaupt lohnt etc.

Nachdem ich nun meinem Mann 3 Wochen mit dem Thema bombardiert habe, hat er die weiße Fahne gezogen und sich ergeben. Wir sind dann am Wochenende los um uns den Pasta Maker zu kaufen. Natürlich, jeder der mich kennt weiß, Schnäppchen ist was anderes. Er kostet stattliche 199 EUR.

Ich möchte Euch nun nicht mit technischen Details langweilen ich schilder hier einfach mal meinen ersten Eindruck.

Sonntag, 6. März 2016

Apfelbrot aus dem Airfryer von Suzane Braun

Thermomix meets Philips Airfryer

Zutaten
ca. 140 ml lauwarmes Wasser
ca. 120 ml Milch
1 Pck. Trockenhefe oder ½ Frischhefe
500 g Dinkelmehl 630
½ Tl Salz

* diese Zutaten verrühren und 10 Minuten kneten. Anschließend den Teig abdecken und ruhen lassen.

Nun kommt der Thermomix zum Einsatz
40 g Butter
2 kleine geschälte und geviertelte Äpfel
2 geh. El Mandeln
2 geh. El Haselnüsse
1 Tl Kakao
¼ Tl Zimt
40 g Rohrohrzucker

Samstag, 5. März 2016

Dinkel-Roggen-Chia Brot aus dem Airfryer von Suzane Braun

Zutaten
ca. 260 ml lauwarmes Wasser
1/2Frischhefe oder 1 Pck. Trockenhefe
1 Tl Agavendicksaft

* diese drei Zutaten verrühren

450 g Dinkelmehl 630
50 g Vollkornroggenmehl
1 geh. EL Chia-Samen
1 El Balsamico Essig
1 geh. Tl Salz

1 Tl Backmalz

* diese Zutaten hinzufügen und 10 Minuten kneten

Dienstag, 1. März 2016

Buttermilch Marmor Gugelhupf aus dem Airfryer von Suzane Braun

Zutaten
50 g geschmolzene Butter
65 g Rohrohrzucker
90 g Buttermilch
1 Prise Salz
1 gestr. Tl Vanillezucker
1 Ei

* diese Zutaten verrühren

90 g Dinkelmehl 630
1 gestr. Tl Backpulver

* diese Zutaten hinzufügen und gut verrühren