Mittwoch, 8. Juni 2016

Yogurette / KitKat / Choco Crossies Backmischung im Glas für 12 Muffins auch ohne Küchenmaschine

für 1 Weck Glas a 850 ml Sturzglas

Yogurette Muffins ( 12 Stück ) 

250 g Mehl
70 g Haferflocken
2 Prisen Salz
100 g Zucker 
12 Yogurette oder
150 g Choco Crossies oder
12 KitKat
1/2 TL Natron
2 TL Backpulver
50 g Schokodrops



Das Mehl mit Natron und Backpluver in einer Schüssel vermischen.

Den Zucker mit dem Salz in einer separaten Schüssel vermischen.

6 Yoguretten vierteln und 6 Yoguretten klein hacken.

Das Schichten des Glases kann nun beginnen :

1 Schicht 125 g Mehl
2 Schicht 50 g Zucker
3 Schicht  die geviertelten Yoguretten werden dekorativ mit der Schnittkante nach außen geschichtet
4 Schicht die klein gehackten Yogurette draufstreuen
5 Schicht kompletten Haferflocken einfüllen
6 Schicht der Rest vom Mehl
7 Schicht Schokodrops

Bitte beachtet das Video, hier seht Ihr nochmal die Technik, damit eine schöne klare Linie zwischen den Schichten entsteht.

Das Glas ist nun schon wahnsinnig dekorativ und schnell gemacht um jemanden eine Freude zu bereiten. Unten findet Ihr die Anleitung die ich immer per Hand auf einem Etikett schreibe und an das Glas hänge.

 
Anleitung für die Backmischung:

Es müssen zusätzlich zur Backmischung
100 g geschmolzene Butter,
2 Eier und 100 g Naturjoghurt
hinzugefügt werden

Die Butter mit den Eiern und dem Joghurt kurz verrühren.
Die Backmischung hinzugeben und einarbeiten.
Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und die Masse
auf 12 Papierförmchen verteilen

Wer die Muffins saftig liebt bitte bei 160 Grad Ober und Unterhitze im vorgeheizten Backofen ca. 20 Min backen.

Wer sehr krosse Muffins liebt bitte 180 Grad Ober und Unterhitze im vorgeheizten Backofen ca. 20 Min backen.






zurück
Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF